Was kostet eine Blutegelbehandlung?

Kostentransparenz ist wichtig

Die Kosten richten sich nach der Anzahl der Tiere und dem Aufwand der Behandlung. Bei der Blutegeltherapie handelt es sich um eine material- und zeitaufwändige Behandlung. Dazu kommen die Gestehungskosten der Tiere. Für eine Behandlung mit bis zu 4 Tieren fallen daher 175 Euro an Kosten an, jeder weitere Egel erhöht die Behandlungskosten um 10 Euro. Es werden max. 195 Euro abgerechnet. Die Behandlung findet bei mir 1 zu 1 statt, ich behandle nicht mehrere Patienten gleichzeitig. Hierdurch besteht die Möglichkeit die Behandlungszeit auch dafür zu nutzen gemeinsam zu besprechen, welche ergänzenden Maßnahmen für die Ausheilung Ihres Anliegens zusätzlich hilfreich sein können.

Die Kostenübernahme durch Krankenkassen oder andere Leistungsträger (z. B. Beihilfe) hängen von Ihrem jeweiligen Versicherungsstatus und den Vertragsmodalitäten ab. Ich habe hierauf keinen Einfluss. Bei Privatversicherten und Versicherten der Beihilfe werden die Kosten erfahrungsgemäß (im Rahmen Ihrer individuellen Vertragsvereinbarungen) übernommen. Gesetzlich Versicherte mit Zusatzversicherung für Heilpraktiker sollten im Vorfeld mit Ihrer Versicherung absprechen, ob die Kosten getragen werden. Gesetzlich Versicherte ohne Zusatzversicherung kommen als Selbstzahler in die Behandlung. Sie erhalten von mir im Anschluss an die Behandlung eine Rechnung mit Bitte um Überweisung. Reichen Sie die Kosten bei einem Versicherungsträger ein, wird die Rechnung nach der Gebührenordnung für Heilpraktiker (GebüH) erstellt um erstattungsfähig zu sein.

Wie oft muss die Behandlung wiederholt werden?

Wie viele Behandlungen nötig sind hängt von der Art des Einsatzgebiets, dem bisherigen Verlauf der Erkrankung und Ihrer körperlichen Konstitution ab. Erfahrungsgemäß ist bereits nach einer Behandlung eine Verbesserung zu spüren, in manchen Fällen reicht auch eine Behandlung aus. Es können aber auch mehrere Sitzungen notwendig sein, je nach Fall in kurzen Abständen oder in Abständen von mehreren Wochen bis Monaten. Selten greift die Blutegeltherapie nicht. Ein Heilversprechen kann und darf ich Ihnen nicht geben. Eine Behandlung mit Blutegeln ist immer individuell und einzigartig auf Ihre Situation angepasst. Wir besprechen im Vorfeld, was erfahrungsgemäß in Ihrer Situation zu erwarten ist. Besteht keine Aussicht auf eine Verbesserung oder bestehen Kontraindikationen, welche eine Behandlung zu riskant machen, lehne ich die Behandlung ab.

Sie sind interessiert und möchten mehr erfahren, oder einen Termin für eine Blutegelbehandlung vereinbaren? Dann nutzen Sie folgendes Kontaktformular oder rufen mich an unter: 0171 – 67 61 771

Ich bin damit einverstanden, das meine Daten zum Zweck der Kontaktaufnahme gespeichert werden. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.
Menü